QUALIFIKATIONEN

Brasilien (Advogada)
Mitglied der Rechtsanwaltskammer Köln

BEHANDELTE FÄLLE

Vertretung ausländischer Reedereien in seehandelsrechtlichen Streitigkeiten vor den brasilianischen Gerichten.

Mitwirkung bei der Vertretung eines deutschen Handelsunternehmens in einem ICC-Schiedsverfahren gegen ein italienisches Unternehmen wegen Ansprüchen aus internationalen Warenkaufverträgen.

Beratung eines deutschen Medienunternehmens bei der Anerkennung und Vollstreckung eines ICC-Schiedsspruchs in Brasilien gegen ein brasilianisches IT-Unternehmen.

BERUFLICHER WERDEGANG

Vor ihrem Eintritt bei BODENHEIMER praktizierte Munique de Souza Mendes als Rechtsanwältin in einer führenden Seerechtskanzlei in Rio de Janeiro, Brasilien. Des Weiteren war sie u.a. bei einer internationalen Großkanzlei in Luxemburg tätig.

MITGLIEDSCHAFTEN (AUSWAHL)

ICC YAF, LCIA YIAG, DIS 40, Young Arbitrators Committee, Brazilian Centre of Mediation and Arbitration CBMA

RECHTSWISSENSCHAFTLICHE AUSBILDUNG

Frau de Souza Mendes ist Absolventin der Päpstlichen Katholischen Universität von Rio de Janeiro (PUC-Rio). Sie hat außerdem einen Master of Laws in International Dispute Resolution (LL.M.) der Humboldt-Universität zu Berlin erworben.

SPRACHEN

Englisch | Portugiesisch | Spanish

BEST LAWYERS 2021

HANDELSBLATT: DEUTSCHLANDS BESTE ANWÄLTE 2019

HANDELSBLATT: DEUTSCHLANDS BESTE ANWÄLTE 2017

HANDELSBLATT: DEUTSCHLANDS BESTE ANWÄLTE 2015-2017

WHO’S WHO LEGAL: GERMANY 2020

WHO’S WHO LEGAL: ARBITRATION

PROFESSIONAL SECTOR NETWORK: GLOBAL AWARDS WINNER 2018

GLOBAL BUSINESS MAGAZINE 2018: GLOBAL AWARDS WINNER 2018

ACQ 5 LAW AWARDS 2018

ACQ 5 LAW AWARDS 2018

JUVE Handbuch 2019/2020

Geben Sie einen Suchbegriff ein und drücken die Enter-Taste zum Suchen