contact bodenheimer herzberg legal

Sowohl Dr. Rouven F Bodenheimer als auch Axel Benjamin Herzberg sind häufig als partei- wie auch als institutionell bestellte Schiedsrichter in institutionellen und
Ad-hoc-Verfahren tätig. Aufgrund der Unabhängigkeit von BODENHEIMER HERZBERG treten selten Interessenkonflikte auf. Sowohl Herr Dr. Bodenheimer als auch Herr Herzberg bringen eine langjährige aktive Mitarbeit in der ICC-Kommission für Schiedsgerichtsbarkeit und ADR ein, in die sie vom Deutschen Nationalkomitee des ICC aufgrund ihrer Kenntnisse in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit berufen wurden. Darüber hinaus blickt Axel Benjamin Herzberg auf eine Tätigkeit als stellvertretender Anwalt im Sekretariat des ICC International Court of Arbitration in Paris zurück, in der er mehr als 90 internationale Handels- und Investitionsschiedsverfahren administrierte. Auf den Profilseiten von Dr. Rouven F. Bodenheimer und Axel Benjamin Herzberg finden Sie weitere Informationen sowie deren Track Records.

BODENHEIMER HERZBERG repräsentante Angelegenheiten als Schiedsrichter

Einzelschiedsrichter in einem DIA-Schiedsverfahren zwischen einem dänischen Hersteller gegen einen niederländisches Vertriebspartner. Im Mittelpunkt des Streits standen vertrags-, vertriebs- und markenrechtliche Fragen sowie solche des geistigen Eigentums. Anwendbares Recht war dänisches Recht, Schiedsort war Kopenhagen (Dr. Rouven F. Bodenheimer)

Einzelschiedsrichter in einem SCAI-Schiedsverfahren wegen Ansprüchen aus einem Öl- und Energievertrag, mit Schweizer Recht als geltendem Recht und München als Ort des Schiedsverfahrens. (Dr Rouven F. Bodenheimer)

Vorsitzender Schiedsrichter in einem Mehrvertrags-Schiedsverfahren vor dem Schiedsgericht der Handelskammer Hamburg zwischen einem russischen Entwickler und Hersteller von Ausrüstungen für die Luftfahrtindustrie und einem deutschen Consultant. Im Mittelpunkt des Rechtsstreits standen vertragliche und urheberrechtliche Ansprüche (deutsches Recht, Schiedsort Hamburg). (Dr Rouven F. Bodenheimer)

Mitschiedsrichter in einem DIS-Schiedsverfahren zwischen einer staatlich geförderten Forschungseinrichtung und einem deutschen Softwareentwickler wegen lizenzvertraglicher Ansprüche (deutsches Recht, Schiedsort München). (Axel Benjamin Herzberg)

Vorsitzender Schiedsrichter in einem DIS-Schiedsverfahren wegen wechselseitiger Ansprüche im Zuge der Auseinandersetzung einer Personengesellschaft (gesellschafts- und kartellrechtliche Fragen (deutsches Recht, Schiedsort Würzburg) (Axel Benjamin Herzberg).

Mitschiedsrichter in einem Post M&A-Schiedsverfahren nach der DIS-SchO wegen Ansprüchen in Zusammenhang mit einer Earn-Out-Klausel in einem Anteilskaufvertrag (deutsches und schweizerisches Recht; Schiedsort Frankfurt). (Axel Benjamin Herzberg).

Einzelschiedsrichter in einem DIAC-Mehrparteienschiedsverfahren zwischen Gesellschaften aus Katar und Spanien im Zusammenhang mit Ansprüchen aus einem Bauvertrag, mit katarischem Recht als geltendem Recht und Dubai als Schiedsort. (Dr. Rouven F. Bodenheimer)

Einzelschiedsrichter in einem DIAC-Schiedsverfahren zwischen zwei Gesellschaften aus den Vereinigten Arabischen Emirate wegen Ansprüchen aus einem Bauvertrag, mit dem Recht der Vereinigten Arabischen Emirate als geltendem Recht und Dubai als Schiedsort. (Dr. Rouven F. Bodenheimer)

Vorsitzender Schiedsrichter in einem DIAC-Schiedsverfahren zwischen einem Projektentwickler und einem Investor rund um Bauansprüche, mit dem Recht der Vereinigten Arabischen Emirate als geltendem Recht und Dubai als Ort des Schiedsverfahrens. (Dr. Rouven F. Bodenheimer)

Mitschiedsrichter in einem ICC-Schiedsverfahren zwischen einem zypriotischen Mitglied einer Gruppe von Bauunternehmen gegen einen italienischen Hersteller von Baumaterialien (CISG, italienisches, schweizerisches Recht; Schiedsort Zürich) (Axel Benjamin Herzberg)

Mitschiedsrichter in einem VIAC-Schiedsverfahren zwischen einem schwedischen und einem russischen Unternehmen wegen vertraglicher Ansprüche im Zusammenhang mit Arbeiten an einem Stahlwerk (CISG, UNIDROIT-Prinzipien und österreichischem Recht; Schiedsort Wien). (Axel Benjamin Herzberg)

Mitschiedsrichter in einem DIS-Schiedsverfahren zwischen einem österreichischen Distributor und einem US-amerikanischen Hersteller (deutsches Recht, Schiedsort Köln). (Dr Rouven F. Bodenheimer)

Einzelschiedsrichter in einem DIA-Schiedsverfahren zwischen einem dänischen Hersteller gegen einen niederländisches Vertriebspartner. Im Mittelpunkt des Streits standen vertrags-, vertriebs- und markenrechtliche Fragen sowie solche des geistigen Eigentums. Anwendbares Recht war dänisches Recht, Schiedsort war Kopenhagen (Dr. Rouven F. Bodenheimer)

Mitschiedsrichter in einem DIS-Schiedsverfahren zwischen einem türkischen Handelsvertreter und einem deutschen Auftraggeber (deutsches Recht, Schiedsort Köln). (Dr Rouven F. Bodenheimer).

Vorsitzender Schiedsrichter in einem VIAC-Schiedsverfahren zwischen einem amerikanischen Ingenieurbüro gegen einen österreichischen Designer, Entwickler und Hersteller, das sich mit Ansprüchen aus einem Vertrag in der Luft- und Raumfahrtindustrie befasst (österreichisches Recht, Schiedsort Wien). (Dr Rouven F. Bodenheimer)

Mitschiedsrichter in einem VIAC-Schiedsverfahren zwischen einem schwedischen und einem russischen Unternehmen wegen vertraglicher Ansprüche im Zusammenhang mit Arbeiten an einem Stahlwerk (CISG, UNIDROIT-Prinzipien und österreichischem Recht; Schiedsort Wien). (Axel Benjamin Herzberg)

Mitschiedsrichter in einem DIS-Schiedsverfahren zwischen einem amerikanischen Hersteller von Printmedien und einem deutschen Hersteller von Sicherheitspapieren und -banknoten wegen vertraglicher Ansprüchen (deutsches Recht, Schiedsort München). (Dr Rouven F. Bodenheimer)

Mitschiedsrichter in einem DIS-Schiedsverfahren zwischen einem schweizerischen Berater und einem russischen Stahlhändler im Zusammenhang mit vertraglichen Ansprüchen (deutsches Recht, Schiedsort Hamburg). (Dr Rouven F. Bodenheimer)

Einzelschiedsrichter in einem DIS-Schiedsverfahren zwischen einem deutschen nationalen Sportverband gegen einen deutschen Athleten wegen sportrechtlicher Fragen (deutsches Recht, Schiedsort Köln). (Dr Rouven F. Bodenheimer)

Sowohl Dr. Rouven F. Bodenheimer als auch Katrin Bühring-Uhle, LL.M. sind regelmäßig als Mediator und Schlichter in komplexen Streitigkeiten tätig.

BODENHEIMER HERZBERG REPRÄSENTATIVE MANDATE ALS MEDIATOR UND SCHLICHTER

Mediation eines Gesellschafterstreits über die Übertragung von Aktien auf einen Dritten in einem Fall, in dem die geltende Satzung eine Übertragung nur zwischen Familienmitgliedern vorsieht.

Mediation einer Angelegenheit im Zusammenhang mit der Auflösung einer Personengesellschaft, einschließlich der Verteilung des Vermögens und der Suche nach einer gemeinsamen Grundlage für die künftige Zusammenarbeit.

Mediation eines technischen Streits zwischen zwei Branchenteilnehmern über die Übereinstimmung der Leistungsparameter mit den Vertragsbedingungen.

Mediation eines Falles über die Beendigung eines Kooperationsvertrags über das Management eines Outlet Centers

Mediation eines Falles, in dem es um einen Schadenersatzantrag wegen verspäteter Leistung eines Bauunternehmens für ein Bürohochhaus in Osteuropa ging.

Mediation eines komplexen Baustreits über die Fertigstellung einer Industrieanlage und den Beginn der Garantiezeit.

 

IHRE ANSPRECHPARTNER IN DIESEM FACHBEREICH